Zimtsterne aus HamburgMit über 10.000 Quarkbällchen bedanken sich die Innungs-Bäcker und -Konditoren in Hamburg für das Engagement vieler Menschen, die während der Corona-Pandemie anderen geholfen haben oder immer noch helfen. Unsere Alltagshelden!

Ärzte, Krankenschwestern und -pfleger, Erzieherinnen, Polizisten oder einfach nur der freundliche Nachbar von nebenan, der für andere einkauft. Sie alle haben großartiges geleistet! Diesen Menschen möchte die Bäckerei Hansen aus Sülldorf eine Freude machen und spendiert Quarkbällchen – etwas Süßes für die Seele! Am Mittwoch werden die Ärztinnen und Ärzte, Pfleger und Pflegerinnen am Asklepios Westklinikum in Rissen mit den süßen Mini-Krapfen von Bäckermeister Dirk Hansen überrascht.

„Wir stehen jeden Morgen früh auf, um die Nahversorgung mit frischen Backwaren in unserer Nachbarschaft am Laufen zu halten. Wir danken unseren Kunden für ihre Treue und allen, die ebenfalls täglich für andere da sind!“, sagt Bäckermeister Dirk Hansen, "und natürlich allen Menschen, die in der Pandemie stark für andere sind!"


Der Familienbetrieb Hansen – Ihre Bäckerei legt Wert auf die sorgfältige Herstellung seiner Backwaren und einen außergewöhnlichen Service in den Filialen. Genauso wertvoll ist Bäckermeister Dirk Hansen ist die Verbundenheit mit den Nachbarn in der Region.

Bäckerinnen und Bäcker sind jeden Tag für ihre Kunden da. Natürlich auch in Pandemie-Zeiten. Sorgfältig, mit jahrzehntelanger Erfahrung und besten, meist regionalen Zutaten, backen sie ihre Brote, Brötchen und Snacks sowie Kuchen und Torten. Und in den Verkaufsstellen wird für größtmögliche Sicherheit beim Einkauf gesorgt, um die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber auch der Kundinnen und Kunden zu schützen.

Hier erfahren Sie, wie die Quarkbällchen entstehen.