Zum dritten Mal würdigt das deutsche Bäckerhandwerk die Brotvielfalt in Deutschland mit diesem besonderen Ehrentag. Rund um den 5. Mai 2015 feiern wir unsere Leidenschaft. Denn wir backen nicht nur über 3.000 Brotspezialitäten. Wir backen den perfekten Start in den Tag, die kleine Stärkung zwischendurch und die gemeinsamen Momente beim Abendbrot.
Am Tag des Deutschen Brotes geht es aber auch darum, die Werte des Bäckerhandwerks, den einzigartigen Geschmack von Backwaren und deren Vielfalt besonders zu ehren. Unsere Kunden sollen an diesem Tag riechen, schmecken und deutlich sehen, was uns diese Werte bedeuten.
Alle Innungsbäckereien in Hamburg sind zum »Tag des Brotes« mit Werbepaketen zum Tag des Brotes ausgestattet. Also, halten Sie die Augen auf und lassen sich in unseren Filialien überraschen, was wir als Innungsbäcker für Sie vorbereitet haben.
 
Übrigens: Bereits im Dezember wurde die Deutsche Brotkultur durch die Deutsche UNESCO-Kommission in das Bundesweite Verzeichnis des im-materiellen Kulturerbes aufgenommen. Die Aufnahme würdigt die besonders lebendige, soziale und symbolische Praxis der Deutschen Brotkultur, die von der vielfältigen Handwerkskunst und dem traditionellen Wissen der Bäcker geprägt ist.

Marathonläufer ernähren sich schon lange mit Chia, weil sie das "Geheimnis" der legendären Gesundheit der Azteken für sich nutzen wollen – und weil es als Sportlernahrung einfach praktisch ist. In US-Amerika und Großbritannien ist die südamerikanische Saat wesentlich weiter verbreitet als in Europa – jetzt können Sie die Saat, die reich an Omega-3-Fettsäuren ist, mit unserem neuen Chiabia-Dinkelbrot probieren. Neben der gesunden Ernährung mit Omega-3-Fettsäuren bietet die Saat hochwertige Proteine und einen hohen Ballaststoff-Anteil. Chia gilt zudem als ergiebige Energiequelle. Damit kommen Sie gut durch den Tag. Noch dazu ist das Brot durch die enorme Wasseraufnahmefähigkeit des Chiasamens länger frisch. Probieren Sie es aus. In dieser Woche gibt es das Brot in allen Filialen zum Einführungspreis!

BamS Broetchen Report 1
Brot ist eines unserer wichtigsten Lebensmittel, die wir täglich zu uns nehmen. Umso wichtiger ist die handwerkliche Herstellung mit hochwertigen Zutaten – auch wenn es dann etwas teurer ist als nebenan beim Discounter. BILD-Zeitungs-Redakteuer Holger Karkheck ist dem neuen Trend nach mehr Qualität und bewusster Lebensweise auf den Grund gegangen. Ein Besuch bei Solvey und Dirk Hansen in der Backstube in Sülldorf. Sie können sich den vollständigen Artikel hier herunter laden.

1RTL-Bericht6. Oktober 2014: Besuch in der Backstube von Dirk Hansen. RTL dreht einen Film zur diesjährigen Brotprüfung. Klar, dass auch Hansen – Ihre Bäckerei an der Qualitätsprüfung teilnimmt – und wieder mal Bestnoten für Brot und Brötchen erhält. Wie das preisgekrönte Brot gebacken wird, zeigte RTL Nord am 16. Oktober in einem Beitrag, den Sie sich per Klick auf das Bild anschauen können.

Brot aus Hamburg"Brot aus Hamburg. Von uns. Von Hand. Von hier." Die Qualitätsinitiative der Hamburger Innungsbäcker startet am 20. September 2014 mit einer Verkaufsaktion im Elbe Einkaufszentrum.
Original Brot aus Bäckerhand ist eines der größten Kulturgüter in Deutschland. Verdrängt wird die Qualität und Vielfalt regionaler Handwerksleistungen zunehmend durch Produkte aus Back-Shops und Supermärkten mit Selbstbedienung und im Ausland vorgefertigten Industrierohlingen. Mit ihrer Initiative Brot aus Hamburg wollen die Innungsbäcker das Qualitätshandwerk und damit die Herstellung hochwertiger regionaler Lebensmittel in das Blickfeld der Verbraucher rücken. Brot aus Hamburg startet am Tag des Deutschen Handwerks, Samstag, 20. Sep-
tember 2014, mit einer Verkaufsaktion im Elbe Einkaufszentrum.
Über 2.500 Brotspezialitäten gibt es in Deutschland – einen Teil dieser Vielfalt bieten die Handwerksbäcker in Hamburg ihren Kunden täglich an. Eine Spezialität, das Altdeutsche Bauernbrot aus unserer Produktion, verkauft die Bäcker-Innung Ham­burg im Rahmen der Ver­kaufsaktion am 20. September 2014 im Elbe Einkaufszentrum.  Das Sauerteig-Brot mit Sauer­kraut Zwiebeln, Schinken und Kümmel zeigt in besonderem Maße die Vielfalt der Zutaten, mit denen ein Handwerks­bäc­ker täglich arbeitet. Die Verkaufserlöse werden der UNICEF Nothilfe Syrien zu Gute kommen. Hamburger Pro­minente – u. a. Johanna Chri­sti­ne Gehlen, Carlo von Tiede­mann und Oliver Hörner - unterstützen den Verkauf; Radio Hamburg DJ Mr. Happy Morris Teschke führt mit In­for­mationen und musikalisch durch den Tag. Das Altdeutsche Bauernbrot erhalten Sie auch noch in den nächsten Tagen in unseren Filialen zu einem besonders günstigen Preis. Guten Appetit!