Backen-HansenSchön, dass es so etwas noch gibt: In den Adventswochen können Schüler und Kindergartenkinder in Hansen's Backstube kommen, um nach Herzenslust Kekse und Lebkuchen zu backen. Dirk und Solvey Hansen stehen als Fachleute gern zur Verfügung. Und auch wenn es draußen schon bitterkalt ist: In der Backstube halten die Backöfen die Kinder schön warm. Und hinterher darf probiert werden... Wenn das kein Weihnachten ist!

Hinweis in eigener Sache: Auch wenn's Spaß macht: Leider sind bereits alle Termine für's Keksebacken ausgebucht. Vielleicht haben Sie ja nächstes Jahr Glück!?

Das Butterbrot: Seit über 700 Jahren ist es in Deutschland bekannt und beliebt. Aber hat es heute noch eine Chance gegen Pommes, Hamburger & Co.? Spielt es in unserer schnelllebigen Gegenwart noch eine Rolle? Kann es sich gegen das Frühstücksangebot und die breite Angebotspalette der Handwerksbäckereien durchsetzen? Wir meinen ja, denn selbst gemacht und nach eigenen Geschmack belegt schmeckt einfach gut, besonders dann, wenn die Grundlage eine leckere und frische Scheibe Handwerksbrot bildet.


Brot + Butter = Butterbrot; das ist der Klassiker, doch in Norddeutschland wird das "Butterbrot" auch gerne mit verschiedenen Belägen verzehrt. Besonders beliebt ist hier Käse, Schinken oder Wurst. Dazu noch ein Blatt Salat, ein Stück Paprika, Gurken- oder Radieschenscheiben und fertig ist ein leckeres und vollwertiges Butterbrot.


Wie gut "nur" Brot mit Butter schmeckt, das bewies die Bäcker-Innung Hamburg Ihren Kunden vor kurzem im Alstertal-Einkaufszentrum. Und Sie können es selbstverständlich auch bei uns in unseren Filialen probieren. Fragen Sie nach einem Butterbrot – ob belegt oder unbelegt, wir erfüllen gern Ihre Wünsche!

14x »sehr gut« und 7x »gut« – Brotprüfung ergibt Bestnoten für Hansen – Ihre Bäckerei!

Besser wir backen das Brot! Denn: Herz und Hand, Fleiß und Verstand, Spaß und Stolz und ein gutes Nudelholz – für Innungsbäcker ist ihr Handwerk mehr als ein Job. Es ist der Ruf der Nacht, der sie zu den Helden des Morgens macht. Brot aus Bäckerhand ist eines der größten Kulturgüter in Deutschland und diese Qualität ist auch nach einigen Tagen noch zu schmecken. Hierfür treten die Innungsbäckereien der Bäcker-Innung Hamburg zur Brot- und Brötchenprüfung 2015 an – natürlich auch Hansen – Ihre Bäckerei!

Unsere Brote und Brötchen sind »sehr gut«

AKTUELLES STELLENANGEBOT:

Bäcker/in

für die Backstube gesucht

Wir suchen für unsere Backstube in Hamburg-Sülldorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bäcker/in für eine unbefristete Vollzeitstelle.

Unser Familienunternehmen besteht seit 1926 mit sechs Filialen im Hamburger Westen.

Sie sollten eine abgeschlossene Berufsausbildung als Bäcker/in und mehrjährige Berufspraxis vorweisen können. Vorteilhaft wäre Erfahrung mit der Arbeit am Ofen, aber Sie sollten auch die üblichen Tätigkeiten in der Backstube ausführen können.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung an:

Herrn Günter Hansen
Hansen – Ihre Bäckerei
Sülldorfer Landstraße 143
22589 Hamburg

Zum dritten Mal würdigt das deutsche Bäckerhandwerk die Brotvielfalt in Deutschland mit diesem besonderen Ehrentag. Rund um den 5. Mai 2015 feiern wir unsere Leidenschaft. Denn wir backen nicht nur über 3.000 Brotspezialitäten. Wir backen den perfekten Start in den Tag, die kleine Stärkung zwischendurch und die gemeinsamen Momente beim Abendbrot.
Am Tag des Deutschen Brotes geht es aber auch darum, die Werte des Bäckerhandwerks, den einzigartigen Geschmack von Backwaren und deren Vielfalt besonders zu ehren. Unsere Kunden sollen an diesem Tag riechen, schmecken und deutlich sehen, was uns diese Werte bedeuten.
Alle Innungsbäckereien in Hamburg sind zum »Tag des Brotes« mit Werbepaketen zum Tag des Brotes ausgestattet. Also, halten Sie die Augen auf und lassen sich in unseren Filialien überraschen, was wir als Innungsbäcker für Sie vorbereitet haben.
 
Übrigens: Bereits im Dezember wurde die Deutsche Brotkultur durch die Deutsche UNESCO-Kommission in das Bundesweite Verzeichnis des im-materiellen Kulturerbes aufgenommen. Die Aufnahme würdigt die besonders lebendige, soziale und symbolische Praxis der Deutschen Brotkultur, die von der vielfältigen Handwerkskunst und dem traditionellen Wissen der Bäcker geprägt ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok